Kinder im Netz

Die Kampagne sicher-online-gehen.de finde ich klasse: Hier wurde alles zusammengetragen, was es zum Thema Kinder im Netz an Informationen gibt. Ich freue mich sehr, dass es heutzutage etliche Möglichkeiten gibt, Kinder in Raten ans Internet zu gewöhnen. Für PC-User scheint die Jugendschutzsoftware Klicksafe sehr geeignet zu sein, ich selber nutze die eingebauten Schutzmechanismen von Apples Mac OSX. Die Jugendschutzmöglichkeiten der Smartphones und Tablets finde ich ziemlich mangelhaft – aber ich hoffe, dieses Thema wird auch noch gelöst.
Share

Merry Christmas and a Happy New Year

Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, schlafe. Wenn du einen Tag glücklich sein willst, geh fischen. Wenn du ein Jahr lang glücklich sein willst, habe ein Vermögen. Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit.
- Aus China Apropos: wer sich nicht mehr genau daran erinnert, wie das damals vor über 2000 Jahren gelaufen ist (Danke an Tim für den Link):
Share

Spendenplattform betterplace.com

betterplaceorgAm Montag wurde ich in München vom Ashoka Support Netzwerk eingeladen. Bei dieser Veranstaltung haben die Gründer Till Behnke und Dr. Joana Breidenbach Ihr Baby betterplace.org vorgestellt. Da ich seit langem ein Fan von betterplace.org bin, wollte ich diese Spendenplattform an dieser Stelle nochmals kurz vorstellen: Der Clou ist, dass 100% der gespendeten Gelder von uns Privatpersonen an die zu unterstützenden Projekte gehen !!! Betterplace.org finanziert sich durch Dienstleistungen für Unternehmen (Stichwort: Corporate Social Responsibility (CSR)); viele sehr engagierte Menschen; etliche Spender und last but not least Stipendien von Ashoka. Die Revolution im Spendenmarkt hat folgende Konsequenzen (habe ich von Joana übernommen):
  1. Auch die kleinen Projekte kommen gross raus
  2. Fundraising fast zum Nulltarif
  3. Aktiv statt passiv: Spender werden Mitgestalter
  4. Web of Trust: transparent und effektiv
  5. Neue Spender, mehr Spenden, bessere Welt !
Betterplace.org möchte ich allen empfehlen, die transparent spenden wollen – nicht “nur” weltweit sondern auch um “die Ecke” ! Ich bin fest davon überzeugt, dass uns die Plattform betterplace.org ermöglicht, die Welt ein wenig besser zu machen. Vielen Dank an den Veranstalter Ashoka, der Familie Wilkinson und der raumgebenden Bank !
Share