E-Miglia 2011

Endlich komme ich dazu, eine kleine Nachschau über die tolle e-Miglia vom 2-5.8.2011 zu schreiben. Es war eine würdige Weiterentwicklung der 2010 erstmal durchgeführten internationalen Rally für Elektrofahrzeuge. Die Höhepunkte waren:
  • knappe 800 Kilometer über die Alpen durch D – AUT – I – CH in vier Tagen
  • Überquerung des Großglockners (2571 m hoch), der höchsten Alpenstrasse und vieler weiteren Pässe (Sudelfeld, Pass Thurn, Ofen Pass, Julierpass, Albula-Pass, Bernina Pass)
  • etliche Sonder- und Bewältigungsprüfungen
  • Route: München – Mittersill – Bozen – St.Moritz – St. Moritz
  • Berücksichtigung des Stromverbrauchs
Alles in allem war die e-Miglia 2011 extrem interessant, hat allen sehr viel Spass gemacht, es war aber durchaus anspruchsvoll für Mensch und Maschine. Am Schluss gab es (wieder) mit Tim Ruhoff einen verdienten Sieger – das Team hat sich einfach am besten vorbereitet und alle Prüfungen am besten bewältigt ! Nochmals herzlichen Glückwunsch ! Update 21.12.2011: Schönes Stimmungsvideo:
Share

Trackback from your site.

Reiner

My name is Reiner, born in 1966...

Leave a comment