Facebook

Wie Techcrunch berichtet, wächst Facbook noch fast um das doppelte (5/2006 zu 5/2007). Für Mai 2007:
  • Unique Visitor: 89% auf knapp 27 Mio.
  • Page Views: 143% auf 15,8 Mrd.
  • Stickiness: 190 Minuten pro User
  • zu beachten: Seit September 2006 hat sich Facebook geöffnet und F8 wurde im Juni 2007 eingeführt.
http://www.techcrunch.com/2007/07/06/facebook-users-up-89-over-last-year-demographic-shift/

Skype

Es ist wirklich erstaunlich, mein Hauptkommunikationsmittel ist nicht mehr das Telefon und auch nicht mehr die email, sondern Skype, bei mir in Form von Sofortnachrichten (also Chats bzw. Instant Messages). Wenn ich über Skype nachdenke, habe ich folgende Fragen:
  • Wie will Skype, sprich EBay, Geld mit Skype verdienen ? Ich finde Skype super (Dank an die Gründer), aber ich habe bis heute weder den Kauf durch EBay noch das Geschäftsmodell verstanden. Ja, ich nutze auch SkypeOut und ja, ich habe auch eine SkypeIn-Nummer. Ja, ich habe mir auch schon Gadgets gekauft. Reicht das ?
  • Ist das Skype DAS SN ? Skype hat zwar (fast) alles, was ein soziales Netzwerk ausmacht, aber dieser Aspekt wird weder von Skype richtig gepflegt noch von den Nutzern verlangt. Ich persönlich nutze es i.d.R. zum Informationsaustausch mit recht engen Buddies, also Leuten, mit denen ich dauernd in Kontakt stehe. Und das finde ich auch gut so.
  • Wohin geht die Reise bei Skype ?
    • Das vor längerer Zeit eingeführte SkypeFind hat sich bei mir nicht durchgesetzt, letztendlich weis ich nicht mal, was die da genau damit wollen.
    • Skype mobil: Wenn sich WLan “umsonst und überall” durchsetzt, ist dies natürlich der Hammer. Freue mich schon auf die ersten Versuche, sobald ich mal ein Handy mit WLan habe…
    • Paypal-Integration: Seit ein paar Tagen kann man über Skype Paypal-Transaktionen durchführen. Seit Paypal eine Bank ist und es sich unter EBay-Usern richtig durchsetzt, ist das eine ganze heisse Sache. Meine Einschätzung: wir haben unser langersehntes virtuelle Bargeld. Bin gespannt, ob wir es auch wirklich gebrauchen können…
    • Ein kaum beachtetes Feature von Skype sind die Extras: Es scheint so, das Skype eine offene API/Entwicklerplattform zur Verfügung stellt:
      • Ich nutze seit ein paar Tagen Skylook (habe früher schon mal die Outlook-Integration genutzt, hat sich dann aber mit irgendwas gebissen, habe ich jetzt wieder dabei): Klasse Tool für die Outlook/Skype-Integration
      • Unyte Application Sharing: Das installieren ist eine Katastrophe. Bin richtig heiss auf das Tool, konnte es aber noch nicht ausprobieren, weil es (nach langer Installation und auch Kauf) mit noch niemanden geklappt hat. Wer hat Lust, als Testpartner zur Verfügung zu stehen ?
      • In Summe: Die Extras hätten eigentlich das Potential, einem das Leben viel einfacher zu machen. Bin gespannt, ob aus den jetzigen Hacks (Skype möge mir verzeihen, aber genau so wirkt das bis jetzt) mal was Großes wird.
    • Skypecast: Verstehe ich auch nicht – hierfür bin ich anscheind zu alt.
Insgesamt finde ich Skype richtig Klasse (neben den Chats und dem Telefonieren natürlich auch die Videocalls), bin aber überrascht mit wie wenig Liebe/Sorgfalt/Marketing die weiteren Funktionen neben den Basisfunktionen weiterentwickelt werden. PS: Als Benutzer (und Investor) von Plazes.com finde ich die Skype-integration natürlich Klasse. Meine Buddies sehen in Skype damit gleich, wo ich gerade bin… PPS: Beim Surfen auf Skype E-Mail-Toolbar bin ich mal wieder auf Mozilla Thunderbird Mail aufmerksam geworden. Und da gibt es doch auch glatt einen Sync auf´s Handy… Hat da jemand Erfahrung ? Update 1.10.07: Laut eBay hat sich der Skype-Einkauf auch anders entwickelt als damals gedacht. Oder ein Kommetar in der New York Times.

EverNote und OneNote

Nachdem Peter geschrieben hat, dass er OneNote von Microsoft so gut findet, dass er deshalb überlegt, dass er nicht auf einen Mac umsteigt, habe ich mich auch mal mit dem Thema beschäftigt. Inwischen ist er auf einen Mac umgestiegen und wird sicherlich bald berichten, dass er dort noch was besseres gefunden hat :-) Also, ich kann so ein Tool (habe mich für EverNote) nur empfehlen. Endlich habe ich was, wo ich die Essenz meiner Surferei supereinfach abspeichern kann. Darüberhinaus auch mal schnell eine Merkliste schreiben… Sorry, liebe Post-its ade ! btw: Evernote ist neben dem Firefox, Feedreader, Outlook und Skype mein fünftes Tool, das die ganze Zeit offen ist. update 19.7.07: Seit ein paar Tagen verwende ich für zu merkende Links (bookmarking) nur noch delicious (Integration im Firefox, sofortiges Taggen, Sharen von Links, …). Inwiefern ich EverNote dann noch so stark benutze, wird sich herausstellen.

Obama

Ich find´s den Hammer: Wahlkampf 2.0 über youtube. Unabhängig von jeder politischen Meinung ist dies für mich ein Musterbeispiel dafür, welche Macht und Möglichkeiten das Netz bietet. Man kann darüber streiten, wer was oder wer was nicht direkt oder indirekt wollte/gefördert hat, aber die Richtung ist klar. http://www.youtube.com/watch?v=wKsoXHYICqU PS: Der Song ist auch noch gut :-) Update 19.07.07: Hier werden von Mashable! die MySpace-Aktivitäten beschrieben.

Web-Video-Sammlung

So, etliche Jahren, nachdem Youtube verkauft wurde, fange ich jetzt auch an, Spass daran zu haben. Ich bin sooo langsam :-( Internet/Web 2.0: Allgemein/Tutorials: Venture Capital Industry /Business Angels: Finance/Wall Street: Würde mich über weitere Links von Euch freuen!